Silvias-Handarbeitsstube

Heute geschlossen

Heute bleibt der Laden aufgrund auswärtiger Termine geschlossen  !!!

Morgen ist wieder wie gewohnt ab 14 Uhr geöffnet.

Jacken – KAL

im August…..

Was ist denn ein KAL werden die nicht so versierten Handarbeiter(-innen) jetzt fragen

Ein KAL ist etwas , was man gemeinsam arbeitet entweder in gemütlicher Runde oder bei sich zu Hause auf dem Sofa begleitet durch das Internet ( Facebook, Blog oä.) .

Gearbeitet wird nach einer vorgegebenen Anleitung  in verschiedenen Garnen oder Farben.

In diesem Fall eine Jacke nach einer bestimmten Anleitung aus einem  bestimmten Garn. Die Farben sind  aus einer großen Palette wählbar und weil es ein KAL zum 10-jährigen Ladenjubiläum ist gibt es eine Rabattaktion beim Kauf des Garnsets  ( Garn inkl. gedruckter Anleitung).

Der Vorteil : es stricken mehrere Personen mit unterschiedlichem Strick-Niveau ein und dasselbe Projekt , man kann sich untereinander helfen und ich stehe natürlich mit Rat und Tat vor Ort oder am PC zur Seite.

Ich kann verraten : die Jacke ist gestreift, hat 2 Taschen vorne und lange Ärmel und sie macht echt Spaß zu stricken ….versprochen ….

Das Garn ist ein absoluter Traum : tasmanische Merinowolle – butterweich in herrlichen Farben…..

Naaaaa….. Lust darauf  am KAL teilzunehmen ?

Für nähere Infos schreib mir doch eine email an : silvias-handarbeitsstube@t-online.de

 

 

ich tüftel

gerade an einer neuen Idee herum. Unterstützt werde ich dabei von Monika

( Wollklabauter). Wir haben da ein paar zündende Ideen drache_0014

– mal sehen ob es sich realisieren läßt.

 

 

Stricktreff

langsam geht es ja wieder auf Weihnachten zu 😂und damit das nicht wieder soooo plötzlich passiert würd ich gerne von euch hören welche Dinge ihr euren Lieben gerne zu Weihnachten schenken würdet.

Vielleicht könnte man das ein oder andere ja gemeinsam in Angriff nehmen in gemütlichen Stricktreffs bei mir vor Ort. Gerne stehe ich mit Rat und Tat zur Seite ….meldet euch doch einfach mal mit euren Ideen bei mir unter silvias-handarbeitsstube@-online.de

Ich könnte mir vorstellen wir bekommen jede Menge pfiffige Ideen zusammen 👍🏻

Comfort-Sockenwolle

Dieser Post dient zu Werbezwecken …..

Heut hab ich mal wieder ein Comfort -Sockenwolle – Sortiment für Euch.

IMG_1258

8 Knäul als Set inkl. Porto  50 € ( innerhalb Deutschland – Versand als Paket über DHL)

Keine Farbauswahl sondern so wie auf dem Foto zu sehen von jeder Farbe ein Knäul . Das Sockenpaar dient nur zur Musteransicht und ist nicht inbegriffen.

Da die Anzahl der Sortimente begrenzt ist werde ich sie nicht in den Online-Shop setzen.

Bei Interesse bitte eine Mail an silvias-handarbeitsstube@t-online.de .

Erster Blogbeitrag

Uiiii es ist geschafft. Der Blog ist komplett umgezogen….

Ob es nun besser wird , sicherer,

weiß ich noch nicht.

Ich gebe mein Bestes eure Daten zu schützen. Ehrenwort.

 

tja was nun

Moin Moin
heut seht ihr mich etwas ratlos. 
Das neue EUGH Urteil, welches gestern gefällt wurde macht mich etwas konfus.
Nicht nur die Datenschutzgeschichte an sich ist schon sehr umfangreich, jetzt ist es eben auch so das ich haftbar bin WENN 
auch wenn ich es garnicht will
auf meinem Blog / Facebookseite oä. Daten gesammelt werden. 
Irgendwie hat Brüssel in keinster Weise an Uns kleinen Seitenbetreiber, Blogger oä. gedacht, als es darum ging den „Großen“ 
denen eh nichts passieren wird 
einen Riegel im Umgang mit unseren Daten vorzuschieben.
Ich hab dann mal gestern versucht eine Lösung für mich zu finden… 
Zuerst wollt ich meinen Google Business Blog schließen da ich den eh so gut wie nicht nutze ….. 
ha ha leichter gesagt als getan bzw nein ich kann es garnicht löschen. 
Das ist nämlich nicht das was Google will. 
Ich könnte dort meinen Standort löschen – das geht aber nur wenn ich dann Google die Rechte an meiner Seite übertrage 
( und dann immer noch hafte aber keinen Einfluss mehr drauf habe was mit dieser Seite geschieht…. bisken Panne oder ?)
Also schreib ich da dann mal rein das dieser Blog nicht mehr  betrieben wird und hoffe das reicht für den Moment
Aber was tue ich nun hier. 
Erstmal nichts mehr denn blogger speichert auch Daten hinter meinem Rücken – Daten auf die ich keinen Einfluss habe, nicht unterbinden kann das sie gesammelt werden – dennoch aber hafte weil sie gesammelt werden
Okay interessant wird das erst wenn mich jemand verklagen würde- aber wie sagt man so schön : 
Ich habe schon Pferde vor der Apotheke usw. 
Hier bei Blogger werde ich also auch  
vorerst nichts mehr schreiben. 
Eventuell werde ich mit dem Blog 
zu einer „sichereren“ Plattform umziehen. 
Da muss ich mich aber erst einmal belesen. 
Facebook….
tja Facebook sammelt auch Daten …
hinter meinem Rücken, auch wenn ich es nicht will… 
Letztendlich  willigt jeder der bei FB unterwegs ist darin ein das seine Daten gespeichert werden 
dh. jede Seite die man sich anschaut  
vergißt Facebook nicht.  
DA habe ICH aber keinerlei Einfluss drauf., möchte Euch aber dennoch alle gerne weiterhin auf dem Laufenden halten. Schließlich habe ich ein Geschäft.
Na warten wir mal ab , es wird sicherlich noch ein paar Nachbesserungen geben, dann schreibe ich vielleicht auch wieder auf dem Blog weiter. 
Momentan fehlt mir dazu aber echt die Lust.
Kopfschüttelnde Grüße 
 
 
 

Werbung – Werbung – Werbung

Heute mal Werbung in eigener Sache ….kicher. 
Vorab sei gesagt : wundert Euch nicht über die ganzen fehlenden Gadgets in meinem Blog – sei es Besucherzähler, Linkliste usw. 
Ich hab das mal vorsichtshalber alles rausgenommen, bevor da irgendeiner was Böses zu sagt. 
Nun etwas Schöneres:
In diesem Jahr gibt es mein Lädchen 
nun schon 10 Jahre….
Ich habe überlegt das ich im Monat August 
( dann sind die 10 Jahre nämlich um) 
ein paar nette Kleinigkeiten machen werde. 
Seien es Rabattaktionen , 
kleine Beigaben bei Bestellungen oder Ähnliches.
Wie wäre es denn 
einen KAL zu starten – im August – 
 eben mal keine Socken oder Tücher sondern Oberbekleidung , sprich eine Jacke . 
Eine Jacke aus Herbstwind
Dazu gäbe es eine tolle Anleitung 
von Monika Eckert ( Wollklabauter) , 
Garn gibt es bei mir – 
verbunden mit einer Rabattaktion –
und wir wurschteln uns zusammen ins Jackenglück  – gemeinsam von der ersten bis zur letzten Masche.
So kann vielleicht auch der ungeübte Stricker 
ein für sich passendes Kleidungsstück nadeln 
und wird durch die anderen Mitstricker motiviert. 
Ausserdem fänd ich es toll mal unterschiedliche Jacken nach ein und derselben Anleitung in verschiedenen Farben und Auführungen zu sehen …. 
Ich kenne die Jacke schon – und stricke sie gerade „Test“…ich finde sie hat echtes Suchtpotential und Jacken hat man ja nie genug …..
Ich bin dann mal wieder weg und tüftel ein klein wenig vor mich hin…..

Areas ist geschafft

– vorab sei erwähnt : in diesem Post gibt es Werbung ….😁
Areas ist geschafft klingt – im ersten Moment –
nicht so spektakulär.
 Ist es eigentlich auch nicht, 
es sei denn man weiß wie ungern ich 
kraus rechts stricke ….
Eigentlich liebe ich die Anleitungen 
von Martina Behm – Strickmich.
Sie sind leicht zu stricken, 
haben wenig Materialeinsatz 
und machen trotzdem optisch echt was her.


Der Weg zum optisch schicken Ergebnis zieht sich für mich aber immer irgendwie endlos hin 
eben weil ich kraus rechts nicht mag, 
aber weiß das das Ergebis mir wieder gefällt.


Mir fallen auch spontan noch bestimmt 5 andere Farbkombinationen ein die zu „Areas“ passen würden, bestimmt – aber eben nicht jetzt.
Jetzt erfreue ich mich am fertigen Exemplar 
aus Herbstwind aus dem Atelier Zitron.
Einfach ein tolles Garn – 
verbraucht habe ich pro Farbe 
( 10 + 12 in meinem Fall) jeweils 100 gramm

ein bischen was zum Zeigen und Werbung !!

Bei dem tollen Wetter fällt Stricken 
ein wenig schwer- 
aber Spaß macht es trotzdem 😊
Vor allem wenn man ein so tolles Garn wie die neue „Herbstwind“ aus dem Atelier Zitron in Händen hält. 
Ich stricke gerade das Tuch „Areas“ von Martina Behm (Strickmich) und bin total begeistert…
 
Aus gleichem Garn hab ich ja schon den Cowl 
„Aus zwei mach zwei“ von Catrin Wallenberg gestrickt…
 
 ein absoluter Traum

nachdem nun

#Werbung#
alles wieder im Regal liegt, 
alle Anleitungen wieder sortiert sind, Kommissionsware wieder da ist ,von wo sie freundlicherweise zur Verfügung gestellt wurde,
kann ich mich wieder auf das Wesentliche konzentrieren
das Stricken….
Wobei konzentrieren da doch das falsche Wort ist
fühl ich mich grad hin- und hergerissen zwischen diversen Garnen und Anleitungen 
Auf der Nadel befindet sich aktuell
1 Pullover aus Seidenstrasse
1 Tuch aus Wollmeise-Lace 
(ich sag nur 1725 m)
 1 Tubularity aus Wollmeise Birdies
1 Leuchtturmtuch in rosa-grau-glitzer
1 Paar Socken
reizen würden mich grad noch 
1 Tuch aus Herbstwind
1 Paar Handstulpen passend zum Tuch
1 Jacke für mich
und müssen müsst ich
Socken, Socken, Socken und Socken….kicher

wieder daheim

# dieser Post enthält Werbung#

Vorab: Wir sind gut zu Haus angekommen, rechtschaffend platt aber glücklich. 
Das Wochenende war wieder einmal der Hammer…. viele nette Kunden, tolle Gespräche,
 Feedbacks zum letzten Jahr 
( eine Kundin war extra wieder nach Rheinberg gekommen weil sie bei Uns letztes Jahr so gut beraten wurde
und ich hoffe das die Kunden in diesem Jahr auch wieder mit Uns zufrieden waren. 
Die Messe war gut besucht es herrschte ein nettes Miteinander , man hörte viel Lachen,
die Aussteller untereinander gingen 
nett miteinander um
Was will man mehr
Heute und morgen werde ich nutzen um die Sachen wieder ins Regal zu sortieren und am 
Mittwoch / Freitag und Samstag 
ist der Laden dann wie gewohnt geöffnet
Bis einschließlich Samstag gelten
auch noch die Messepreise, 
 
 Es sind auch noch diverse unterschiedliche Leuchtturm-Tuch Sets vorhanden… 
Wer also etwas braucht bitte anschreiben.